Jami Media Einstellungen(Screenshot c.JS: Jami Media Einstellungen)

Aufgrund der Kontaktbeschränkungen ist die Nachfrage nach Videochatlösungen gestiegen. Hier möchte ich ein System mit Potential vorstellen, es wird als ethische Alternative bei Ethical Net gelistet (siehe unten).

Das Videochatsystem Jami kennzeichnet einige Besonderheiten:

  • Benutzerprofile werden ohne personenbezogene Daten nur auf dem Endgerät gespeichert
  • Audio, Video und Chat erfolgt nach dem Verbindungsaufbau unabhängig von zentralen Serverstrukturen
  • EndezuEnde verschlüsselte Verbindungen
  • Keine Erhebung und Verkauf von Meta-Daten an Drittfirmen
  • Datenverarbeitung überprüfbar, weil Quellcode frei zugänglich

Zur Nutzung wird eine App für mobile Endgeräte oder ein Programm für Desktopcomputer benötigt.

Jami Profil(Screenshot c.JS: Jami Profil anlegen)

Nach der Installation erzeugt man für die erste Nutzung eine ID. Sie kann an Partner wie eine Telefon-Nr. weitergegeben werden und ist für einen Anruf notwendig. Die Registrierung eines Benutzernamens auf den Jami-Servern ist optional. Wird der Name registriert, kann er statt der ID zur Kontaktaufnahme genutzt werden.

Jami Anruf starten(Screenshot c.JS: Jami Anruf starten)

Um einen Chat zu starten, fügt man in das Eingabefeld die ID des gewünschten Partners ein. Damit wird der Kontakt hinzugefügt.

Jami Video(Screenshot c.JS: Jami Video)

Mit einem Klick auf das Kamera oder Mikrofon-Symbol entscheidet man, ob man einen Video- oder Audiochat starten möchte.

Jami Konferenz(Screenshot c.JS: Jami Konferenz)

Ist die Verbindung hergestellt, können für eine Konferenz weitere Teilnehmer über die Schaltfläche mit dem Plus-Symbol zugeschaltet werden (Das Symbol wird am Desktop erst eingeblendet, wenn man die Maus in den unteren Bereich bewegt). Voraussetzung für die Zuschaltung ist, dass der Partner bereits in die Kontaktliste aufgenommen worden ist.

Wie auch bei anderen Audio- und Videochatsystemen, ist folgendes wichtig:

  • Die Nutzung sollte mit einer Hörsprechgarnitur erfolgen
  • HD-Videoqualität ist nur selten wirklich nötig, voreingestellt ist eine geringere Auflösung
  • Die Qualität ist vor allem von der Leistungsfähigkeit des Endgerätes und der Qualität und Bandbreite der Internetverbindung abhängig
  • Instabile W-LAN-Verbindungen sind zu vermeiden, eine LAN-Verbindung ist vorzuziehen
  • Die Anzahl von Konferenzteilnehmern hängt im wesentlichen von der Bandbreite und Qualität der Internetverbindungen ab

Audio- und Video-Einstellungen können über die Schaltfläche Media kontrolliert oder geändert werden, siehe Titelbild.

Jami wird von einer relativ kleinen Anzahl von Entwicklern programmiert. Mitunter gibt es noch Stabilitätsprobleme der Linuxversion, die ich nutze. Das kleine Projekt kann z.B. mit Fehlerberichten unterstützt werden.

Jami Webseite
Ethical Net